Versand und Rücknahme

(1) Die Lieferung erfolgt ab Lager der Major Movez GmbH an die vom Kunden angegebene Lieferadresse soweit keine schriftlich bestätigte Abweichung vereinbart worden ist.

(2) Teillieferungen sind zulässig und gelten als selbstständige Lieferungen, außer eine Teillieferung ist ausnahmsweise für den Kunden unzumutbar. Hierdurch entstehende Mehrkosten werden dem Kunden nicht in Rechnung gestellt, soweit dies nicht vorher anders vereinbart worden ist.

(3) Gerät die Major Movez GmbH über den angegebenen Liefertermin hinaus in Verzug, so hat der Kunde das Recht vom Vertrag zurücktreten.

(4) Bestellungen, sowie jegliche Dienstleistungen werden von der Major Movez GmbH nur erfüllt, wenn keine offenen Zahlungen  aus anderen Verträgen bestehen, die außerhalb der üblichen Zahlungsziele liegen. Zahlungen werden zuerst auf noch offene Forderungen, Zinsen und Kosten verrechnet, in der zeitlichen Reihenfolge der jeweiligen Fälligkeit.

(5) § 312 b Abs. 3 Nr. 6 BGB regelt, dass das Gesetz auf Verträge über die Erbringung von Dienstleistungen im Bereich der Freizeitgestaltung, die auch Konzerte umfasst, keine Anwendung findet. Dies bedeutet, dass ein zweiwöchiges Widerrufs- und Rückgaberecht ausgeschlossen ist.